Konsens statt Rosenkrieg – Mediation als Chance

Tätigkeitsgebiete

Konferenz1

Was ist Mediation – kaum einer kann diese Frage beantworten, es ist auch nicht leicht, denn alleine die Definition reicht dazu nicht aus.

Oft sind familienrechtliche Verfahren mit persönlichen Gefühlen und Streitigkeiten belastet, die das Finden einer vernünftigen Lösung ohne jahrelange Gerichtsverfahren unmöglich machen.

Mediation soll unter Leitung einer dafür ausgebildeten Fachkraft ein Gespräch ermöglichen, das zu einer Einigung ohne teures Gerichtsverfahren führt und das Ergebnis für alle Streitparteien einen Gewinn darstellt.

Wichtig ist bei einer Mediation, dass die Lösung von beiden Parteien kommt (nicht von einem Dritten wie dem Richter), auch nicht vom Mediator, dieser hat nur die Aufgabe bei der Suche / dem Gespräch zu unterstützen.

Mehr Informationen gebe ich Ihnen gerne unverbindlich und kostenlos persönlich oder per Telefon.